PIKO BA System

WissensSeminar PIKO BA System Zertifizierung

Das WissensSeminar PIKO BA System Zertifizierung vermittelt neben Grundlagenwissen zum Eigenverbrauch und zur Energiespeicherung insbesondere Fachwissen zur Planung und Installation des gesamten Systems sowie zum Servicekonzept. Der Teilnehmer erhält ein Zertifikat, welches ihm die Kenntnisse zur fachgerechten und sicheren Inbetriebnahme des PIKO BA Systems bescheinigt, wie in den Fördervoraussetzungen des KfW-Programms 275 Erneuerbare Energien "Speicher" gefordert.

Im Einzelnen werden folgende Themen vertieft:

  • Grundlagen Eigenverbrauch
  • Vorstellung des PIKO BA Systems
  • Vorteile des PIKO BA und Verkaufsargumente
  • Normen, Standards und Arbeitssicherheit
  • Montage und Inbetriebnahme des PIKO BA Systems
  • Betrieb und Bedienung
  • Service und Garantie
  • Demontage und Recycling

Zusätzlich findet je nach Schulungsort eine Produktionsbesichtigung der PIKO-Wechselrichter in Hagen oder der HOPPECKE Batterien in Brilon statt.

Wichtiger Hinweis für den Betreiber eines in Deutschland installierten PIKO BA Systems:


Das PIKO BA System erfüllt die Anforderungen zur Förderung von stationären Batteriespeichersystemen in Verbindung mit einer Photovoltaik-Anlage in Deutschland gemäß dem KfW-Programm 275 Erneuerbare Energien "Speicher".

Zur Beantragung der Förderung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Online-Registrierung des Systems auf unserer Homepage
  • und die hiermit erlangte 7-jährige Zeitwertersatzgarantie vom Batteriehersteller Hoppecke.
  • Installation des Systems durch einen Installateur, der vorher am WissensSeminar PIKO BA System Zertifizierung teilgenommen hat (Nachweis per Teilnahmezertifikat).
  • Anhänge A1 bis A6, die Sie hier herunterladen können.

Zielgruppe

  • Installateure

Voraussetzungen

  • Elektrotechnische Ausbildung

Schulungsdauer

  • 10:00 bis 16:00 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl

  • 15 Personen

Kosten & Leistungen

Die WissensSeminare sind für Sie kostenlos. Während des Seminars bieten wir Ihnen Snacks, Getränke und ein Mittagessen. Kosten für Anreise und Unterbringung sind vom Teilnehmer selbst zu tragen.

Sollten Sie nicht am Seminar teilnehmen können, bitten wir Sie, uns spätestens drei Tage vorher zu informieren. Ansonsten behalten wir uns vor, Ihnen eine Kostenpauschale von 50 € in Rechnung zu stellen.

Termine

Datum Veranstaltungsort Seminarleiter Freie Plätze Anmeldeschluss
22.03.2017 Hagen
Erich Köhle
15 12.03.2017